Mai

15

2012

Kino Preview: 2 Tage New York – Kinostart am 5. Juli 2012

Abgelegt in Komödie

Ein kleiner Moment kann die Welt verändern – und zwei ganze Tage können ein Leben mitunter gewaltig auf den Kopf stellen. Was das bedeuten kann, das wissen wir spätestens seit der hinreißenden Komödie 2 Tage Paris, mit der die bezaubernde Julie Delpy 2007 ihr Debüt als Regisseurin gab. Bereits damals überzeugte Delpy auf ganzer Linie als Drehbuchautorin, Produzentin und nicht zuletzt als Hauptdarstellerin in dem französischen Independent Film. Eigentlich wollte Julie alias Marion mit ihrem amerikanischen Freund Jack nur einmal eben ihren Eltern einen Kurzbesuch in Paris abstatten. Doch der Wochenendtrip entwickelte sich schnell zur höchst amüsanten Katastrophe für das junge Paar, das plötzlich alle erdenklichen Peinlichkeiten und Fettnäpfchen ausgesetzt war, und dabei die bisher säuberlich im Verborgenen gehaltenen Geheimnisse und Eigenarten ihres Partners entdecken mussten.

Inhalt des Kino Films 2 Tage New York
In der Independent-Neuerscheinung des Jahres 2012 “2 Tage in New York” begegnen wir unserer um ein paar Jahre gealterten Alltagsheldin Marion wieder. Inzwischen hat für Marion ein komplett neuer Lebensabschnitt begonnen. Gemeinsam mit ihrem Sohn wohnt sie als alleinerziehende Mutter und Fotografin in New York. Als sie sich in den attraktiven, ebenfalls alleinerziehenden Vater Mingus, gespielt von Chris Rock, verliebt macht sich schnell ein wohl bekanntes Dilemma ihrer Gefühlswelt bemerkbar: Mal wieder ist sie mit der Frage aller Fragen konfrontiert: Ist er wirklich der Mann fürs Leben?

Als schließlich ihr eigenwilliger Vater, wieder gespielt von Albert Delpy, in Begleitung mit Marions Schwester Rose samt ihrem penetrant unerträglichen Ex-Freund Manu in New York auftauchen, sind die beiden frisch Verliebten wieder einmal Provokationen und Konfrontationen der ganz besonderen Art ausgesetzt.

Was für das junge Glück zur echten Zerreißprobe wird, amüsiert den Zuschauer von 2 Tage New York aufs Beste. Und wieder gelingt es Julie Delpy auf leichte, humorvolle und bisweilen sarkastische Art und Weise, dem Publikum Weisheiten über die großen Themen des Lebens zu erzählen.

2 Tage New York als Friends-and-Family-Projekt
In dem äußerst unterhaltsamen “Friends-and-Family-Projekt” besetzt Julie Delpie wie in 2 Tage Paris sämtliche Rollen mit Mitgliedern aus ihrem Freundes- und Familienkreis. Neben dem US-amerikanischen Starkomiker Chris Rock, dem deutschen Newcomer Daniel Brühl und der altbekannten Filmikone Vincent Gallo war beinahe die ganze Schauspielerbesetzung von 2 Tage Paris am Set von 2 Tage New York beteiligt. Ein Wiedersehen mit alten Bekannten also, das auf höchst unterhaltsame Weise allerlei Neues über die großen Themen Liebe, Sex, Familie, Beziehungen und über all die anderen wichtigen Dinge des Lebens vermitteln möchte.

In unserer Kino-Vorschau könnt Ihr jetzt schon den Kino Preview Trailer von 2 Tage New York sehen. Kinostart des Films in Deutschland ist am 5. Juli 2012.

Kino Trailer zum Kino Film 2 Tage New York

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar dazu schreiben: