Apr

18

2012

Meryl Streep – begnadete Schauspielerin und Oscarpreisträgerin 2012

Abgelegt in Schauspieler

Die Oscar ist die höchste Auszeichnung, die ein Filmschauspieler in seiner Karriere erreichen kann. Es kommt daher nicht von ungefähr, dass diese Auszeichnung unter Darstellern und Darstellerinnen sehr begehrt ist. Hat man ein Mal diesen Preis gewonnen, ist man im Filmgeschäft eine Art Legende. Dieses Jahr ist eine solche Legende für den Film “Die eiserne Lady” ausgezeichnet worden. Es handelt sich dabei um die amerikanische Schauspielerin Meryl Streep.

Charakterrollen der verschiedensten Art
Meryl Streep wurde 1949 geboren und kann inzwischen über eine mehr als 30-jährige Karriere im Filmgeschäft zurückblicken. Ihre erste wichtige Rolle spielte sie 1979 in dem Drama “Holocaust”. Streep ist dafür bekannt, Charakterollen der verschiedensten Art ausgezeichnet spielen zu können. Hinzu kommt, das Meryl Streep nicht nur in den USA sehr bekannt ist. Auch in Europa und Deutschland hat sie viele Fans, die sie für ihr Talent nahezu vergöttern. In Deutschland ist sie vor allem durch zwei oscarreife Filme bekannt geworden: “Die Brücke am Fluss” aus dem Jahre 1995 und “Die eiserne Lady” aus dem vergangenen Jahr.

Meryl Streep in “Die Brücke am Fluss”
Im Drama “Die Brücke am Fluss” spielt Streep die Farmersfrau Francesca, die sich in den sich auf der Durchreise befindenden Fotografen Robert verliebt. Robert wird von Clint Eastwood gespielt. In den schwierigen Dialogen mit Eastwood läuft Streep zur Höchstform auf, da es ihr sehr gut gelingt, die widersprüchlichen Gedanken und Emotionen ihrer Rolle zu verkörpern.

Meryl Streep in “Die eiserne Lady”
Im Film “Die eiserne Lady” wird das Leben der ehemaligen britischen Premierministerin Margaret Thatcher dargestellt. Streep bringt dabei souverän die verschiedenen Facetten dieser Persönlichkeit zum Ausdruck. Es gelang ihr sogar für die Rolle, mit einem authentischen britischen Akzent zu reden. Für ihre darstellerische Leistung erhielt sie 2012 den Oscar als beste Schauspielerin. Dieser Film ist übrigens seit Anfang diesen Jahres als DVD erhältlich.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar dazu schreiben: